Bedingt durch Corona fanden 2020 und 2021 keine Abteilungsversammlungen und auch keine Hauptversammlung der Feuerwehr Baiersbronn statt. Daher hatten sich viele Beförderungen und Ehrungen aufgetürmt, die in einer extra Veranstaltung im Gerätehaus Baiersbronn am 17.09.2021 nachgeholt wurden.

Update: 28.07. - 11:00 Uhr / Das Jahrhunderthochwasser in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen machte auch vor der Feuerwehr Baiersbronn nicht halt. Bereits zweimal wurde der Hochwasserzug des Landkreises Freudenstadt in das Katastrophengebiet angefordert. Die Feuerwehr Baiersbronn ist auf Grund der Stationierung des LF-KatS teil dieses Zuges.

Update 19.07.2021: Neben all dem Leid der Betroffenen und der zahlreichen Todesopfer durch das Unwetter in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westphalen gedenken die Feuerwehren besonders auch der vier Feuerwehrmänner, die ihr Leben verloren haben, als Sie Menschen in größter Not helfen wollen.

Corona hat auch die Feuerwehren stark getroffen. Seit März 2020 war - mit wenigen Wochen Ausnahmen - kein Übungsdienst möglich. Während dieser Zeit sah man sich lediglich zu den Einsätzen und ging nach dem Einrücken der Fahrzeuge schnell wieder getrennte Wege. Zu Groß war die Gefahr, dass durch einen positiven Corona-Fall innerhalb der Einsatzkräfte, die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr in Gefahr geriet. Diese war glücklicherweise zu keiner Zeit beeinträchtigt. Seit Mitte Juni 2021 dürfen wir uns nun wieder, unter besonderen Hygienemaßnahmen, auf den Ernstfall vorbereiten.

Seite 1 von 3


Nächste Termine

07 Okt 2021; 19:30
BBR Zug 2
14 Okt 2021; 19:30
BBR Maschinisten
21 Okt 2021; 19:30
BBR Zug 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.