Grundsausbildung erfolgreich absolviert

Vom 06.07. bis 25.07.2021 war es für es für 21 Teilnehmer endlich so weit. Sie absolvierten Ihre Grundausbildung (Truppmann Teil 1) bei der Feuerwehr Baiersbronn. Wegen des Corona-Pandemie war es 2020 nicht möglich einen entsprechenden Lehrgang durchzuführen. 

Zu normalen Zeiten macht man die Grundausbildung mit 17 Jahre, so dass man ab seinem 18 Geburtstag mit zu den Einsätzen fahren kann. Da sich alles um ein Jahr verschoben hat, warteten viele 18-jährige jetzt sehnsüchtig drauf endlich den erforderlichen Truppmannlehrgang zu absolvieren.

Dienstags, Samstags und Sonntags wurden die Teilnehmer, die aus den Feuerwehren Baiersbronn und Glatten kamen, auf die Grundlagen für den Einsatz vorbereitet. Themen waren unter anderem: Rechtsgrundlagen, Gerätekunde, Löscheinsatz, Leitern, UVV und Technische Hilfeleistung. Neben den Theoretischen Grundlagen wurde auch viel praktisch erprobt.

Der Lehrgang endet diesen Sonntag mit einer schriftlichen Prüfung. Alle Teilnehmer haben den Feuerwehrtechnischen Teil der Ausbildung bestanden. Im September findet noch ein Erste-Hilfe-Kurs statt, bevor die neuen Kameraden mit den Einsatz fahren dürfen - sofern sie volljährig sind.

Wir gratulieren zur bestandenen Grundausbildung!

Abteilung Baiersbronn
Niko Dölker, Maik Fritzsche, Timo Fritzsche, Jakob Gaiser, Brandon Schmelzle und Matthias Würth

Abteilung Mitteltal
Tom Finkbeiner, Nils Frey und Marcel Gamper

Abteilung Tonbach
Max Finkbeiner und Tobias Gaiser

Abteilung Klosterreichenbach
Max Frey, Jannis Mast, Georg Schröppel und Jakob Teufel

Abteilung Huzenbach
Thomas Maulbetsch

Abteilung Schönmünzach-Schwarzenberg
Nils Frey

Feuerwehr Glatten
Moshtaba Abdulahmad, Pascal Albrecht, Yannick Garbe und Jannick Münstermann

Tags:

Nächste Termine

07 Okt 2021; 19:30
BBR Zug 2
14 Okt 2021; 19:30
BBR Maschinisten
21 Okt 2021; 19:30
BBR Zug 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.